CHANGE IN CORPORATE CULTURE


Kulturwandel als strategischer Erfolgsfaktor für Unternehmen

Hoteliers aus Leidenschaft

In einer sich rasant verändernden Welt sind die Menschen vernetzter und mobiler als je zuvor und besinnen sich gleichzeitig wieder mehr auf traditionelle Werte wie Zuverlässigkeit, Respekt und gegenseitige Wertschätzung. Die Zukunft der Hotellerie liegt in der Kunst, die Kontrapole zu verbinden. Die Erwartungen an technische Exzellenz mit der Sehnsucht nach "Wellbeing" so zu vereinen, dass sich die Gäste überall auf der Welt zuhause fühlen und gern wiederkommen. Der Schlüssel dazu liegt in einer wertebasierten und gelebten Unternehmenskultur.

 

Eine Gesellschaft mit Tradition auf internationalem Wachstumskurs. So versteht sich die Deutsche Hospitality, die fünf Hotelmarken unter einem Dach vereint: Steigenberger Hotels & Resorts, MAXX by Steigenberger, Jaz in the City, IntercityHotel und Zleep Hotels. Zwei Worte, die unsere Wurzeln mit einer internationalen Vision vereinen: Die Deutsche Hospitality ist unsere Antwort auf komplexe Anforderungen an zukunftsweisende Hotelkonzepte.

 

Unsere Dachmarke ist ein klares Bekenntnis zu unseren Unternehmenswerten: Wir verstehen uns als internationale, dynamische Markenfamilie, die sich durch Attribute wie Leidenschaft, Perfektion, Caring, Tradition und Vision auszeichnet. Mit der Neupositionierung kehrt sich damit nach außen, was wir intern in den letzten Jahren vollzogen haben: Einen konzernweiten Wandel der Unternehmens und Führungskultur mit dem Ziel, die Deutsche Hospitality nicht nur als exzellenten Gastgeber zu platzieren, sondern auch als attraktiven Arbeitgeber, der seine Mitarbeitenden rund um den Globus begeistert.

 

Wir sind Hoteliers aus Leidenschaft. Mit diesem Whitepaper möchten wir zeigen, wie der Veränderungsprozess gelingen kann. Nach fast fünf Jahren geht unsere spannende kulturelle Reise noch immer weiter. Doch mit unseren Etappen-Zielen möchten wir Unternehmen dazu motivieren, den Kulturwandel als strategischen Erfolgsfaktor zu betrachten und einzuleiten. Dafür zeigen wir auf den nächsten Seiten offen und transparent unsere Ansätze und Erfahrungen, wie vernachlässigte Werte wieder gestärkt werden können und neuer Zusammenhalt entsteht. Wir machen den Transformationsprozess mit Zahlen greifbar. Und beschreiben, warum er nur dann gelingen kann, wenn er von allen Unternehmensebenen überzeugt mitgetragen und nachhaltig gestaltet wird.

 

 

Herzlichst,

 

 

Vorstand der Steigenberger Hotels AG

Mit dem Bewusstsein unserer großartigen Tradition schaffen wir Neues
Gesellschaftliche Trends und ihre Auswirkungen auf die Hotellerie

Eine neue Generation von Travellern verlangt nach Connectivity und Rückzugsmöglichkeiten. Gleichzeitig suchen Best und Silver Ager maximalen Komfort. Den Spagat zwischen szenigem Hotspot und beruhigendem place to be schaffen Hotels nur mit hochmotivierten Mitarbeiter:innen.

Erfolgsfaktor "Kultur" in der Unternehmensstrategie

Wie aus Visionen Ergebnisse werden. Und aus Mitarbeitenden eine Familie, die für dieselben Ziele kämpft.

Der Transformationsprozess step by step

Kultur schafft Werte. Werte schaffen Zusammenhalt. Wer beides im Unternehmen verankert, bleibt wettbewerbs- und zukunftsfähig. Im Mittelpunkt dieser "Strategie" steht der Erfolgsfaktor "Mitarbeiter". Die Deutsche Hospitality zeigt, wie Unternehmenskultur praktisch entwickelt werden kann. Und wie aus Mitarbeiter:innen Hoteliers aus Leidenschaft werden.

Der Kulturwandel im Spiegel der Organisation

Mitarbeitende und Führungsteams sind sich einig: Begeisterung, Zusammenhalt und Wertschätzung prägen die neue Kultur der Deutschen Hospitality. Jetzt gilt es, die Werte noch tiefer zu verankern und weitere Schritte zu gehen, um darauf aufbauend einen zukunftsfähigen und ökonomisch prosperierenden Branchenleader zu gestalten.

Sichtbare Veränderung - der Kulturwandel in Zahlen

Arbeitgeberattraktivität, ausgezeichnete Führungskräfte, vergleichbar geringe Fluktuation und Krankenstände – das sind die Faktoren, die in Zukunft über den Erfolg eines Unternehmens entscheiden. Der Blick auf die jüngste Geschichte der Deutschen Hospitality zeigt: jeder einzelne Bereich hat durch den Kulturwandel gewonnen.

Thesen, Learnings, To-dos

Wie wird Kultur zum Spirit in den Hotels der Deutschen Hospitality? Ein Resümee der wichtigsten Erkenntnisse aus der Zusammenarbeit mit einem externen Coach.

Human Resources als Treiber für Unternehmensentwicklung

Damit Mitarbeitende bereit sind, den Gästen ein einzigartiges Erlebnis zu gestalten, brauchen sie ein wertschätzendes Umfeld. Und Vorgesetzte, die ihnen helfen, sich im Unternehmen zu entfalten.

Fazit und Ausblick

Von der Theorie zum gelebten Kulturwandel: Kommunikation und Transparenz sowie die klare Definition weiterer Ziele sind essenzielle Schritte in einem nachhaltigen Transformationsprozess.