Deutsche Hospitality: aus Tradition innovativ

Der Name Steigenberger steht bereits seit 1930 für europäische Spitzenhotellerie und verbindet Tradition mit Fortschritt. An diesen Werten hält die Deutsche Hospitality auch heute unverändert fest: wir entwickeln alle unsere Marken und Häuser ständig weiter und brechen mit neuen Konzepten auch aus gewohnten Bahnen aus.

127 Hotels
davon 30 Hotels in Planung
Deutsche Hospitality
25.000 Zimmer
8.800 Mitarbeiter

Unsere Hotels

Deutsche Hospitality weltweit

Deutsche Hospitality: Wir sind Hoteliers aus Leidenschaft und dank unserer erfolgreichen Neueröffnungen ein sehr attraktiver Investmentpartner.
Claus-Dieter Jandel, Executive Vice President & Chief Development Officer

Bildergalerie

Zentrale Services für lokalen Erfolg

Wer auf der ganzen Welt exzellente Hotellerie mit unbedingtem Qualitätsanspruch umsetzt, schafft dies nur in perfekter Balance aus lokaler Individualität und globalem Markenauftritt. Die Deutsche Hospitality bietet zentrale Services für alle Hotels der Markenfamilie – von der Ausstattung bis zur IT.
So schaffen wir die Grundlagen für den Erfolg der einzelnen Standorte und generieren entscheidende Mehrwerte im Wettbewerb, von denen Gäste, Mitarbeiter und die Führungsebene profitieren. Denn die Hotels können sich auf eine unbedingte Unterstützung aus der Zentrale verlassen und sich auf das konzentrieren, was wirklich zählt: einen unvergesslichen Aufenthalt für die Gäste und ein Arbeitsumfeld, das die Entwicklung des Einzelnen im Fokus hat.

Ausstattung

Ob in den Steigenberger Hotels and Resorts, in einem IntercityHotel oder bei Jaz in the City: Sobald der Gast ein Hotel der Deutschen Hospitality betritt, wird er mit einer kohärenten Ausstattung empfangen – und das überall auf der Welt. Der hohe Wiedererkennungswert sowie die zentral gesteuerte Planung und Umsetzung neuer Standorte geben jedem Hotel ein eindeutiges Image, das für Qualität und Gastfreundschaft steht.

IT

Die Deutsche Hospitality bietet ein breit aufgestelltes Hardware-, Software- und Supportsystem für die IT in allen Hotels. Die Mitglieder des Netzwerks haben Zugriff auf Statistiken und aktuelle Trendberichte aus aller Welt, vereinfachen ihre interne und externe Kommunikation und generieren Wettbewerbsvorteile durch zeitgemäße und effiziente Anwendungen für jede Managementebene.

Corporate Social Responsibility

Jedes Hotel der Deutschen Hospitality versteht sich als wichtiger Teil der Gemeinschaft. Die gruppenweit festgelegten Säulen der Corporate Social Responsibility sind das Rückgrat des täglichen Miteinanders im Hotel auf allen Managementebenen. So schafft die Deutsche Hospitality weltweit Standards für ein verantwortungsvolles Handeln, positioniert die jeweiligen Hotels als attraktiver Arbeitgeber und stärkt die Bedeutung als wichtiger lokaler Akteur.

mehr Informationen

Ausbildung

Wer das Beste bieten will, benötigt dafür die besten Talente. Mit der Steigenberger Akademie unterhält die Deutsche Hospitality eine renommierte Ausbildungsstätte für alle aufstrebenden Fachkräfte der Gruppe. Damit tragen wir unseren Qualitätsgedanken weiter und jedem Hotel steht ein großer Pool an versierten Fachkräften zur Verfügung, welche alle Anforderungen der modernen Hotellerie nach höchsten Standards erfüllen.

mehr Informationen

Zentraler Einkauf

H.E.A.D. Hotel Equipment and Design GmbH

Sämtliche Hotels der Deutschen Hospitality profitieren von den Wettbewerbsvorteilen der Services der H.E.A.D GmbH. Durch den hohen Zentralisierungs- und Standardisierungsgrad des strategischen und operativen Einkaufs wird die Beschaffung effizient und kostenbewusst optimiert. Die Bündelungseffekte wirken sich positiv auf die Bilanz und damit den Erfolg jedes Standorts aus. Zudem werden die Beschaffungsaktivitäten durch ein modernes eProcurement-System wesentlich erleichtert.

mehr Informationen

Sales

Um sich als Standort in den jeweiligen touristischen Märkten optimal zu positionieren, bietet die Deutsche Hospitality den Hotelbetreibern ein starkes, weltweit operierendes Sales-Netzwerk. Direkte Kontakte zu Reiseveranstaltern, Reiseagenturen und Businesskunden schaffen die ideale Basis für langfristige Partnerschaften, höhere Auslastungen und ein fundiertes Image als fester Anlaufpunkt im Reisekalender von Privat-, Gruppen- und Geschäftsreisenden.

mehr Informationen

Marketing

Das starke Markenprofil der Deutschen Hospitality basiert auf einer integrierten und kohärenten Marketing-Strategie, welche die lokalen und regionalen Besonderheiten aller Hotels harmonisch in das Gesamtkonzept der Gruppe integriert. Dadurch entsteht ein eindeutiges und positives Image, das die Hotels aus dem jeweiligen Wettbewerbsumfeld hervorhebt. Integrierte Strategien und innovative Marketingansätze erleichtern die externe Kommunikation vor Ort.

Revenue Management

Mit einem professionellen, zentral gesteuerten Revenue Management passen die Hotels der Gruppe ihre Raten optimal an die Kundennachfrage an. Moderne Tools zur Vorbestimmung der Nachfrageentwicklung machen es leicht, die Zimmerpreise auch an kurzfristige Bedürfnisse anzugleichen und so stets die besten Raten am jeweiligen Standort zu bieten. So werden Verkaufs- und Umsatzpotenziale voll ausgeschöpft.

Qualitätsmanagement

Qualität made in Germany ist ein grundlegender Bestandteil des Images der Deutschen Hospitality. Um diesen Standard umzusetzen und weiterzuentwickeln, operieren die Mitarbeiter des zentralen Qualitätsmanagements weltweit. Durch Audits, Gästebefragungen und Mystery Tests werden lokale Verbesserungspotenziale identifiziert und somit Wettbewerbsvorteile als Mitglied einer hochwertigen Hotelgruppe generiert.

Personalmanagement

Die Deutsche Hospitality ist einer der attraktivsten Arbeitgeber der Branche und für exzellente Entwicklungschancen und Arbeitsbedingungen bekannt. Das zentral gesteuerte Personalmanagement erarbeitet Entwicklungspläne für alle Ebenen und kümmert sich darum, die aussichtreichsten Bewerber aus allen Teilen der Welt für die Hotelgruppe zu gewinnen. Daneben werden geeignete Strategien erarbeitet, um Mitarbeiter in allen Bereichen noch weiter zu motivieren, zu bestärken und in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

mehr Informationen