Code of Conduct


Verhaltenskodex der Deutschen Hospitality

Der Deutsche Hospitality Verhaltenskodex unterstützt uns alle, in täglichen Arbeitssituationen angemessen zu handeln. Zusätzlich ist es wichtig, länderspezifische Vorschriften und Gesetze zu beachten. Der Verhaltenskodex steht in engem Zusammenhang mit unseren Werten und unserem Unternehmensleitbild.

Globale Verantwortung

Wir sind bestrebt, eine Arbeitswelt zu schaffen, in der Menschen aus der ganzen Welt geschätzt und respektiert werden und die unsere Mitarbeiter befähigt, ihr Bestes zu geben. Wir fördern Diversität und schätzen die einzigartige Kombination aus Talenten, Erfahrungen und Perspektiven aller Mitarbeiter, die unseren Erfolg ermöglichen.

Ethisches Verhalten

Wir erwarten, dass wir und unsere Geschäftspartner ethisch und in einer Art handeln, die mit den festgelegten Richtlinien übereinstimmt. Unsere Geschäftsentscheidungen geschehen im besten Interesse der Deutschen Hospitality und stehen immer im Einklang mit anderen Richtlinien und Regeln der Deutschen Hospitality.

Umweltverantwortung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen fühlen wir uns für gegenwärtige und zukünftige Generationen verantwortlich und verpflichten uns zur Verbesserung umweltfreundlicher Verfahren. Unsere globale Präsenz ermöglicht es uns, umweltfreundlichere Lösungen in unseren Geschäftsfeldern voranzutreiben.

Bestechung & Korruption

Wir verpflichten uns, integer zu handeln. Bestechung ist unter keinen Umständen gestattet. Zu keiner Zeit dürfen wir im Rahmen der Geschäftstätigkeit Bestechungsgelder anbieten, versprechen oder gewähren und wir werden keine Bestechungsgelder verlangen oder annehmen. Die Verpflichtung gilt für (Regierungs-)Beamte sowie für die Bestechung von Einzelpersonen und Organisationen im privaten Sektor.

Umgang mit Kollegen

Wir sind verpflichtet, allen Bewerbern und Mitarbeitern gleichberechtigte Beschäftigungsmöglichkeiten zu bieten unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Glauben, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, Alter, Familienstand, Herkunft, Staatsbürgerschaft, körperlicher oder geistiger Behinderung, Erbinformationen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Familienanamnese), Veteranenstatus, oder anderen nach geltendem Recht geschützten Klassifizierungen.

Vertraulichkeit & Datenschutz

Wir arbeiten mit einer großen Menge personenbezogener Daten wie Namen, Kontaktdaten und anderen Informationen –von Gästen, Kollegen, Aktionären, Eigentümern und Geschäftspartnern. Globale Datenschutzgesetze bestimmen, wie wir mit diesen Daten umzugehen haben. Die Einhaltung dieser Gesetze ist ein wesentlicher Bestandteil verantwortungsvollen Handelns. Es liegt an uns, sicherzustellen, dass alle, die uns Daten zur Verfügung stellen, darauf vertrauen können, dass wir damit richtig umgehen.