Neue General Manager bei Steigenberger

Michael Kain wird ab dem 01. August 2020 General Manager im Steigenberger Hotel Bad Homburg, Raoul Hoelzle übernimmt die Leitung des Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg

Michael Kain wird zum 01. August 2020 die Funktion des General Managers im Steigenberger Bad Homburg übernehmen. Kain ist seit über 35 Jahren in führenden Positionen für die Steigenberger Hotels AG tätig. Dabei hat er unter anderem die Renovierungen und Neupositionierung des Steigenberger Parkhotels und des Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg mitverantwortet und erfolgreich abgeschlossen. Nun kehrt er nach zehn Jahren nach Bad Homburg zurück. „Mit Michael Kain konnten wir einen exzellenten Hotelmanager für den Standort Bad Homburg gewinnen. Seine nachhaltigen Erfahrungen in der Luxushotellerie wird er jetzt für das Steigenberger Hotel Bad Homburg einbringen“, so Thomas Willms, CEO, Deutsche Hospitality. Zuletzt wurde Kain als Hotelmanager des Jahre 2020 vom Trebing-Lecost Verlag ausgezeichnet.

 

Sein Vorgänger Albert Mayr verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und wird sich zukünftig neuen Aufgaben außerhalb der Hotellerie widmen. Mayr war seit 2009 für die Steigenberger Hotels AG tätig, die vergangenen drei Jahre als General Manager im Steigenberger Hotel Bad Homburg. „Wir bedauern die Entscheidung von Herrn Mayr und danken ihm aufrichtig für die jahrelange, sehr gute Zusammenarbeit“, so Thomas Willms.

 

Raoul Hoelzle übernimmt ebenfalls ab dem 01. August 2020 die Leitung des Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg mit seinen 102 klassisch-elegant gestalteten Hotelzimmern sowie 9 geräumigen und stilvoll eingerichtete Suiten, darunter eine Präsidentensuite mit 230qm. Das Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg wurde im September 2019 nach einer umfangreichen Modernisierung feierlich wiedereröffnet und beeindruckt mit edler Ausstattung, einem vielseitigen kulinarischen Angebot, sowie einem großzügigen Spa- und Wellnessbereich mit einzigartigem Blick auf das Rheintal.

 

Hoelzle war seit 2017 als Hotel Manager im Steigenberger Frankfurter Hof tätig. Zuvor überzeugte er auf verschiedensten internationalen Positionen, unter anderem als Director of Rooms im The Peninsula Hong Kong und im Park Hyatt Melbourne, Australia. Der Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft Gästehaus Petersberg GmbH, Vladimir Saal: „Wir bedanken uns bei Michael Kain für seine hervorragende Arbeit auf dem Petersberg. Er konnte zahlreiche kreative Impulse setzen und hat unser Haus bestens repräsentiert. Gleichzeitig begrüßen wir Herrn Hoelzle herzlich im Rheinland und wünschen ihm für seine anspruchsvolle neue Aufgabe viel Erfolg. Mit seinem Qualitätsanspruch und seiner Erfahrung wird er mit seinem Team weiter daran arbeiten, den neugestalteten Petersberg unter den besten Hotels in Deutschland zu positionieren.“

Über Steigenberger Hotels & Resorts

Steigenberger Hotels & Resorts ist eine Marke der Deutschen Hospitality. Sie steht für Luxus und Gastfreundschaft in Vollendung, bietet historische Traditionshäuser ebenso wie lebendige Stadtresidenzen oder Wellness-Oasen inmitten der Natur. Das Portfolio umfasst 60 Hotels in elf Ländern in Europa, Asien und Afrika. Weitere Marken der Deutschen Hospitality sind MAXX by Steigenberger – neu, charismatisch, den Fokus auf das Wesentliche, ganz nach dem Motto „MAXXimize your stay“, Jaz in the City mit Hotels, die das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln und von der lokalen Musik- und Kulturszene, IntercityHotel mit über 40 modernen Stadthotels der gehobenen Mittelklasse jeweils nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhöfen oder Flughäfen und Zleep Hotels – Qualität und Design zu einem günstigen Preis – mit Hotels in Dänemark und Schweden.