Deutsche Hospitality setzt internationales Wachstum fort


Zwei neue Hotels auf Kap Verde bis 2020

Deutsche Hospitality setzt ihren Internationalisierungskurs fort und erschließt ein weiteres afrikanisches Land. Die Hotelgruppe hat Management-Verträge mit The Resort Group plc für zwei Projekte auf den Kapverdischen Inseln unterschrieben und siedelt dort ihre Marken Steigenberger Hotels and Resorts und Jaz an.

 

Dazu Puneet Chhatwal, CEO Deutsche Hospitality: „Die Expansion in ein neues Land ist ein großartiger Schritt für unser Unternehmen. Die internationale Aufstellung unseres Portfolios stärkt unsere Wirtschaftskraft wie auch unsere Markenbekanntheit. Wir freuen uns auf unsere neuen Hotels in dieser wunderbaren Umgebung.“

 

Die beiden Hotels entstehen auf einer gemeinsamen Liegenschaft am Strand von Santa Monica auf der Insel Boa Vista. Die östlichste und drittgrößte der Kapverdischen Inseln erfreut sich zunehmender Popularität. Mit ganzjährig angenehmem Klima, wunderschönen Stränden und faszinierender Umgebung bietet sie beste Voraussetzungen für die sanfte touristische Entwicklung, die die Insel derzeit erfährt. Der Strand von Santa Monica im Süden von Boa Vista gilt als der schönste der Insel. Die beiden Hotel-Neubauten werden rund 200 Zimmer (Jaz) beziehungsweise bis zu 350 Zimmer (Steigenberger) umfassen. Die Eröffnung beider Hotels ist bis zum Jahr 2020 geplant. 

 

Rob Jarrett, CEO The Resort Group plc ergänzt: "Wir freuen uns, mit Deutsche Hospitality zusammenzuarbeiten und gemeinsam zwei neue Weltklasse-Hotels und Resorts nach Kap Verde zu bringen. Kap Verde ist eine wachsende touristische Destination. Fantastisch warme Temperaturen das ganze Jahr und unberührte Strände maches es zum perfekten Urlaubsziel." 

Über die Deutsche Hospitality

Deutsche Hospitality vereint drei Hotelmarken unter ihrem Schirm: Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City und IntercityHotel. Insgesamt 116 Hotels auf drei Kontinenten gehören zu Deutsche Hospitality; davon befinden sich 18 Hotels in Entwicklung. Zum Portfolio gehören 56 Steigenberger Hotels and Resorts sowie 41 IntercityHotels. Das erste Jaz-Hotel öffnete im November 2015 in Amsterdam.

Über The Resort Group plc

The Resort Group plc (TRG) ist ein Resort Hotellerie-Unternehmen der Spitzenklasse spezialisiert auf die Entwicklung von Urlaubsresorts und Hotels. Die Gruppe verfügt über strategische Partnerschaften mit führenden Hotel- und Reiseveranstaltern. TRG hat die größte Resort- und Hotel- Pipeline in der schnell wachsenden touristischen Destination von Kap Verde. Derzeit beschäftigt die Gruppe über 3.700 Mitarbeiter. Für weitere Informationen über The Resort Group https://www.theresortgroupplc.com

Bildergalerie