Deutschlands innovativste Hotelkette

Deutsche Hospitality von WELT und ServiceValue für „Höchste Innovationskraft“ als Nr. 1 der Branche ausgezeichnet

Branchen Benchmark: Zum dritten Mal in Folge belegt die Deutsche Hospitality in der WELT-Studie „Innovationskraft“ den ersten Platz. Damit ist die Deutsche Hospitality auch im Jahr 2021 die einzige deutsche Hotelgesellschaft, die die Auszeichnung „Höchste Innovationskraft“ erhält.

 

„Die Studie kommt zu einer Zeit, in der wir uns die Vision gegeben haben, zu den Top-3- Hotelgesellschaften in Europa vorzustoßen. Wir sehen die Auszeichnung als eine Bestätigung und einen Ansporn, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen, um auch in Zukunft den Gast und unsere Kunden in den Mittelpunkt zu stellen“, sagt Marcus Bernhardt, CEO, Deutsche Hospitality. „Ein Unternehmen kann nur so innovativ sein, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind: ‚Deutschlands innovativste Hotelkette‘ ist daher eine Auszeichnung für die ganze DHfamily.“

 

Erst in der vergangenen Woche hatte die Deutsche Hospitality mit den Broadcast-Studios einen weiteren Meilenstein in ihrem Konzept für eine neue MICE- und Meetingkultur vorgestellt.

 

Grundlage der Bewertung der Innovationskraft von 2.337 deutschen Unternehmen aus 177 Branchen bildeten 220.000 Führungskräfte-Urteile, die WELT als Deutschlands führender Informationssender in Zusammenarbeit mit dem Kölner Analyse-Institut ServiceValue eingeholt hat.

Über Deutsche Hospitality

Deutsche Hospitality vereint fünf Hotelmarken unter einem Dach: Steigenberger Hotels & Resorts mit nahezu 60 historischen Traditionshäusern, lebendigen Stadtresidenzen sowie Wellness-Oasen inmitten der Natur. MAXX by Steigenberger – neu, charismatisch, den Fokus auf das Wesentliche, ganz nach dem Motto „MAXXimize your stay“. Jaz in the City mit Hotels, die das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln und von der lokalen Musik- und Kulturszene leben. IntercityHotel mit über 40 modernen Stadthotels der gehobenen Mittelklasse jeweils nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhöfen oder Flughäfen. Und Zleep Hotels – eine renommierte Marke in Skandinavien, die Service und Design zu erschwinglichen Preisen anbietet. Zum Portfolio der Deutschen Hospitality gehören derzeit mehr als 160 Hotels auf drei Kontinenten, darunter 40 Hotels in der Pipeline.