Joost van Beek leitet Jaz Amsterdam


Joost van Beek (37) ist neuer General Manager des Jaz Amsterdam, dem ersten Hotel von Steigenbergers neuer Marke. Es eröffnet im Herbst dieses Jahres.

Joost Van Beek war seit 1990 in verschiedenen Positionen für die NH Hotel Group tätig. Zuletzt als Regional Director of Operations.

 

„Joost van Beek bringt nicht nur langjährige Hotelexpertise mit, sondern auch die richtige Dynamik, um unsere jüngste Marke erfolgreich zu positionieren. Als gebürtiger Niederländer greift er den lokalen Bezug erstklassig auf und lebt so exakt unsere Jaz-Philosophie“, so Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotels AG.  

 

Jaz in the Citys Zielgruppen sind weltoffene Entdecker, Wochenend- Abenteurer, Foodies und Bizcationers, preisbewusste moderne Geschäftsreisende und Consultants, die, so möglich, ihre Trips mit Freizeit-Eindrücken ergänzen. Alle Zielgruppen vereint, dass sie in der Stadthotellerie authentische Erlebnisse suchen. Die dritte Marke Jaz in the City positioniert sich zwischen den Steigenberger Hotels and Resorts und den InterCityHotels.

Über die Steigenberger Hotel Group

Die Steigenberger Hotels AG ist ein führendes europäisches Hotel-Unternehmen. Vom Hauptsitz in Deutschland aus betreibt die Gruppe 113  Hotels auf drei Kontinenten; davon 20 Hotels in Bau oder Planung.

Zu Steigenberger Hotels and Resorts zählen einige von Europas prestigeträchtigsten Häusern, darunter der Steigenberger Frankfurter Hof und das Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf. InterCityHotel, die Marke für das mittlere Preissegment, betreibt 38 Hotels in Stadtzentren und an Flughäfen. „Jaz in the City“ ist das neue kreative Konzept. Das erste Hotel hat im November 2015 in Amsterdam seine Pforten geöffnet.

Bildergalerie