Traditionelles Weihnachtsbaumschlagen am Steigenberger Airport Hotel

Mehr als 800 Besucher beim Frankfurter Weihnachtszauber der Deutschen Hospitality

Nordmanntannen, Plätzchenduft und soziale Verantwortung: Am vergangenen Samstag veranstaltete das Hotel am Frankfurter Flughafen im Namen der Deutschen Hospitality das traditionelle Weihnachtsbaumschlagen-Event in Frankfurt. Zu dem Ereignis, bei dem Weihnachtsbäume als Dankeschön für eine gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr verschenkt werden, kamen mehr als 800 Kunden und Partner der Hotelgruppe sowie deren Familien auf den Weihnachtsmarkt auf der Terrasse des historischen Restaurants „Unterschweinstiege“. Das Event findet seit über 20 Jahren am zweiten Samstag im Dezember statt.

Neben dem Verschenken von Weihnachtsbäumen, die die Deutsche Hospitality auch in 2019 von ihrem langjährigen Partner „Weihnachtsbaum-Service Aura“ aus dem Spessart bezog, engagierte sich das Team im Rahmen des Events außerdem für karitative Zwecke. „Es ist eine schöne vorweihnachtliche Tradition, dass wir uns im Dezember mit der Einladung zum Weihnachtsbaumschlagen bei unseren Kunden und Partnern bedanken und gleichzeitig soziale Verantwortung leben“, so Stefan Frank, General Manager des Steigenberger Airport Hotel Frankfurt. „Wir freuen uns sehr, im Rahmen unseres Weihnachtsbaumschlagen-Events 400 Bäume zur Wiederaufforstung des Frankfurter Stadtwaldes spenden zu können sowie darüber hinaus auch den Erlös aus dem Verkauf individuell gebauter Insektenhotels unseres Hotelschreiners an das Kinder-Palliativteam Südhessen.“

Zu den Highlights für die Gäste zählten regionale und fair gehandelte winterliche Köstlichkeiten an verschiedenen Weihnachtsbuden – darunter hausgemachter Punsch, hessische Ofenkartoffeln mit Frankfurter Grüner Soße oder Magenbrotwürfel aus der Wetterau – ein Fotobooth-Bus für Erinnerungsfotos, die persönliche Beschriftung von Lebkuchenherzen oder ein Gewinnspiel vor Ort mit Möglichkeit auf Gewinn eines Abendessens in der „Unterschweinstiege“.

Über Steigenberger Hotels & Resorts

Steigenberger Hotels & Resorts ist eine Marke der Deutschen Hospitality. Sie steht für Luxus und Gastfreundschaft in Vollendung, bietet historische Traditionshäuser ebenso wie lebendige Stadtresidenzen oder Wellness-Oasen inmitten der Natur. Das Portfolio umfasst 60 Hotels in elf Ländern in Europa, Asien und Afrika. Weitere Marken der Deutschen Hospitality sind MAXX by Steigenberger – neu, charismatisch, den Fokus auf das Wesentliche, ganz nach dem Motto „MAXXimize your stay“, Jaz in the City mit Hotels, die das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln und von der lokalen Musik- und Kulturszene, IntercityHotel mit 40 modernen Stadthotels der gehobenen Mittelklasse jeweils nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhöfen oder Flughäfen und Zleep Hotels – Qualität und Design zu einem günstigen Preis – mit Hotels in Dänemark und Schweden.