Steigenberger bietet besonderen Service für Hotelgäste aus dem Reich der Mitte


„China Selection“ startet am chinesischen Nationalfeiertag in 26 Hotels der Steigenberger Hotel Group

Übernachtungsgäste aus China dürfen sich ab dem 1. Oktober in den Häusern der Steigenberger Hotel Group über einen besonderen Service freuen. Unter dem Titel „China Selection“ machen 26 Hotels der Marken Steigenberger und IntercityHotel eigens aufgelegte Angebote, welche auf die Ansprüche der chinesischen Gäste zugeschnitten sind. So werden sie unter anderem an der Rezeption mit einer Willkommenskarte in ihrer Landessprache begrüßt und können auf den Hotelzimmern einen heimischen TV-Kanal empfangen. Die angeschlossene Gastronomie wird ein abgestimmtes Angebot an Speisen und Getränken bereithalten. Als neue Bezahlmöglichkeiten wird die Unionpay-Karte akzeptiert, welche die fuehrende Kreditkarte in der Volksrepublik ist.

 

Die Steigenberger Hotel Group ist der erste deutsche Hotelbetreiber, der ein solch umfassendes Programm einführt. Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotels AG, möchte durch die Fokussierung der Zielgruppe das Potential des chinesischen Marktes noch besser ausschöpfen. "Die ausgezeichnete Lage und die umfangreichen Dienstleistungen in unseren Hotels finden schon jetzt bei unseren chinesischen Gästen großen Anklang. Wir haben ‚China Selection‘ ins Leben gerufen, um Individualgästen wie auch Geschäftsreisenden ein noch stärkeres Willkommenssignal zu senden."

 

Dazu passend fällt der Startschuss am chinesischen Nationalfeiertag, der jedes Jahr am 1. Oktober begangen wird. China Selection wird zunächst in 15 Häusern der Marke Steigenberger Hotels and Resorts sowie in elf IntercityHotels angeboten. Folgende Hotels nehmen teil und werden auf den Websites durch ein „China Selection“ Symbol auf den ersten Blick kenntlich gemacht, und auf eigenen chinesischen Einstiegsseiten vorgestellt:

 

 

 

 

Steigenberger Hotels and Resorts

 

Steigenberger Hotel Bad Neuenahr, Steigenberger Inselhotel in Konstanz, Steigenberger Hotel Herrenhof Wien, Steigenberger Hotel Berlin, Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf, Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt, Steigenberger Bellerive au Lac in Zürich, Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart, Steigenberger Hotel Frankfurt-Langen, Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin, Steigenberger Frankfurter Hof, Steigenberger Hotel & Spa in Bad Pyrmont, Steigenberger Hotel Krems, Steigenberger Hotel Belvédère in Davos, Steigenberger Hotel Business Bay in Dubai.

 

 

IntercityHotels

 

IntercityHotel Frankfurt Airport, IntercityHotel Hannover, IntercityHotel Berlin Hauptbahnhof, IntercityHotel Mannheim, IntercityHotel Ingolstadt, IntercityHotel Wien, IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof, IntercityHotel Düsseldorf, IntercityHotel Berlin Brandenburg, IntercityHotel Celle, IntercityHotel Berlin Ostbahnhof

 

 

Über die Steigenberger Hotels AG

Die Steigenberger Hotels AG ist ein führendes europäisches Hotel-Unternehmen. Vom Hauptsitz in Deutschland aus betreibt die Gruppe 117 Hotels auf drei Kontinenten; davon 25 Hotels in Bau oder Planung.

 

 

Zu Steigenberger Hotels and Resorts zählen einige von Europas prestigeträchtigsten Häusern, darunter der Steigenberger Frankfurter Hof und das Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf. IntercityHotel, die Marke für das mittlere Preissegment, betreibt 39 Hotels in Stadtzentren und an Flughäfen. "Jaz in the City" ist das neue kreative Konzept. Das erste Hotel hat im November 2015 in Amsterdam seine Pforten geöffnet.

Bildergalerie