01. November 2022

Neueröffnung in der süddänischen Hafenstadt Vejle

expansion
Deutsche Hospitality baut seine Economy-Marke Zleep Hotels weiter aus: Neueröffnung in der süddänischen Hafenstadt Vejle

Deutsche Hospitality baut seine Economy-Marke Zleep Hotels weiter aus

Neueröffnung in der süddänischen Hafenstadt Vejle

Frankfurt am Main, 1. November 2022

Wachstumsmarkt Economy: Zum 1. November eröffnet Zleep Hotels das 15. Hotel in Dänemark. Damit baut die Economy-Brand ihre Marktposition in Skandinavien weiter aus. Gelegen in Havneøen, einem urban geprägten Stadtteil der Hafenstadt Vejle, ist das Hotel eingebettet in ein exklusives Stadt- und Wohngebiet. Mit Blick auf das Fjordenhus, ein von Olafur Eliasson geplantes Bauwerk, liegt das Hotel direkt am Hafen von Vejle. An das Hotel schließt das von der Investmentfirma Kirk Kapital ebenfalls neu eröffnete Kirk Stay an, das Apartments für den Longstay-Bereich anbietet. Dessen Management übernimmt Zleep Hotels.

Peter Haaber, CEO von Zleep Hotels: „Ich möchte unseren Geschäftspartnern für ihre großartige Arbeit bei der Errichtung unseres neuen Hotels danken. Der gesamte Entstehungsprozess war überaus positiv und ich freue mich auf das fertige Produkt, das wir den Bürgern von Vejle heute präsentieren dürfen.“

Property Director von Kirk Kapital, Flemming Hoff, ergänzt: „Das neue Zleep Hotel ist eine Bereicherung für Havneøen und passt perfekt zu Kirk Stay. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und wünsche allen eine schöne Eröffnung.“

Die 109 Zimmer des Zleep Hotel Vejle verfügen über einen Sky View, ein wunderbarer Ausblick über Stadt und Hafen. Darüber hinaus werden ein Fitnessbereich und eine Dachterrasse im Zleep Hotel Vejle geboten. Mit der Rezeption, der Bar und dem Frühstücksbereich im 11. Stock mit Blick auf den Vejle Fjord wurde die ausgezeichnete Lage des Hotels ganz im Sinne der Guest Experience genutzt. Sowohl Hotel- und Apartmentgäste als auch externe Besuchende können den 11. Stock nutzen und die Services genießen.

Zleep Hotels ist die junge Economy-Marke der Deutschen Hospitality. Aktuell zählen 16 Hotels in Dänemark und in Schweden zum Portfolio der Marke. Neben Prag sind Zleep Hotels in Hamburg, Frankfurt, Madrid und Zürich im Bau. Weitere Hoteleröffnungen befinden sich in der Planung. Die Kombination aus Qualität, Service, skandinavischem Design und attraktivem Preis zeichnet die Marke aus.

Über Deutsche Hospitality

Vision, Leidenschaft, Weltoffenheit: Die Deutsche Hospitality steht für Gastfreundschaft in Perfektion. Tradition und Zukunftsorientierung treffen in einem einzigartigen Portfolio von acht Marken in über 160 Hotels weltweit aufeinander. „Celebrating luxurious simplicity“: Steigenberger Icons sind außergewöhnliche Luxus-Hotels, die historische Einzigartigkeit mit modernen Konzepten vereinen. Die Marke Steigenberger Porsche Design Hotels setzt innovative Impulse im Luxury-Lifestyle-Segment. Im Bereich Upscale stehen die Steigenberger Hotels & Resorts für höchste Gastfreundschaft auf drei Kontinenten. Die Lifestyle-Hotels von Jaz in the City geben den Takt im Upscale-Segment vor. House of Beats verknüpft die Leidenschaft für Hotellerie mit der Faszination für Lifestyle, Fashion und Musik. Mitten im Herzen der Destinationen ist IntercityHotel die Heimat für Komfort und Mobilität im Midscale-Segment. Ebenfalls im Midscale-Segment positioniert ist MAXX by Deutsche Hospitality, die charismatische Conversion-Brand. Smart verknüpft Zleep Hotels im Economy-Bereich Design und Funktionalität. All diese Marken eint H-Rewards, das Loyalty-Programm der Deutschen Hospitality mit Vorteilen schon ab der ersten Buchung.

Neueste Artikel

Sie möchten mehr über die Deutsche Hospitality erfahren? Stöbern Sie in unseren neuesten Artikeln und Pressemeldungen.

Zum Pressearchiv