01. Juli 2022

Update an der Steigenberger Akademie

expansion

Die Steigenberger Akademie bietet ab sofort digitale Crashkurse für die Hotellerie an

Ab sofort bietet die Steigenberger Akademie digitale Crashkurse für Mitarbeitende in der Hotellerie an. Unter dem Motto „Refresh your Hotel Skills“ umfassen die Trainings grundlegende Inhalte wie Kenntnisse zum Front Office, Küche, Housekeeping und Service und vertiefende Updates zu Hotel Revenue Management, Upselling oder den richtigen Umgang mit Gastbeschwerden. Ziel von „Refresh your Hotel Skills“ ist die alltagsbegleitende Auffrischung von unterschiedlichen Themen aus dem Hotelalltag.

„Die Steigenberger Akademie will dort unterstützen, wo der Bedarf am größten ist. Aus diesem Grund haben wir das Angebot „Refresh your Hotel Skills“ auf Basis einer internen und externen Bedarfsanalyse konzipiert“, so Ulrich Bensel, Chief Human Resources Officer der Deutschen Hospitality und Geschäftsführer der Steigenberger Akademie. „Nach zwei Jahren Pandemie gibt es in der Branche einen großen Bedarf, Kenntnisse aufzufrischen und sich auf den neusten Stand zu bringen. Hier setzt die Akademie mit einem neuen Kursangebot an.“

Ab Juli bietet die Steigenberger Akademie zudem neue Präsenzkurse in der Aus- und Weiterbildung an: Hotelmitarbeitende, die regelmäßig in Einkaufsprozesse involviert sind, profitieren vom 19.-20. Juli 2022 von der zweitätigen Weiterbildung „Moderner Einkauf in der Hotellerie“. Küchenchefs lernen im September 2022 in einem zweitägigen Kurs die Grundlagen der vegetarischen und veganen Küche. Quereinsteigende werden ab November 2022 in einem sechswöchigen Programm auf ihre Arbeit in der Hotellerie vorbereitet.

Seit 1948 ist die Steigenberger Akademie eine der führenden Hotelfachschulen in Deutschland. Seit Anfang 2022 ist die Akademie wieder Teil der Deutschen Hospitality, die somit europaweit als einzige Hotelgruppe über eine eigene, staatlich anerkannte Aus- und Weiterbildungsstätte verfügt. Durch ihren hotelähnlichen Aufbau mit Restaurantbereich, Großküche und Rezeption sind Theorie und Praxis an der Steigenberger Akademie eng miteinander verbunden. Die Zusammenarbeit der Akademie mit der Deutschen Hospitality bietet Schülerinnen und Schülern eine schnelle Vermittlung von Praktikumsstellen sowie eine Übernahmemöglichkeit für Absolventinnen und Absolventen.

Über Deutsche Hospitality

Vision, Leidenschaft, Weltoffenheit: Die Deutsche Hospitality steht für Gastfreundschaft in Perfektion. Tradition und Zukunftsorientierung treffen in einem einzigartigen Portfolio von acht Marken in über 160 Hotels weltweit aufeinander. „Celebrating luxurious simplicity“: Steigenberger Icons sind außergewöhnliche Luxus-Hotels, die historische Einzigartigkeit mit modernen Konzepten vereinen. Die Marke Steigenberger Porsche Design Hotels setzt innovative Impulse im Luxury-Lifestyle-Segment. Im Bereich Upscale stehen die Steigenberger Hotels & Resorts für höchste Gastfreundschaft auf drei Kontinenten. Die Lifestyle-Hotels von Jaz in the City geben den Takt im Upscale-Segment vor. House of Beats verknüpft die Leidenschaft für Hotellerie mit der Faszination für Lifestyle, Fashion und Musik. Mitten im Herzen der Destinationen ist IntercityHotel die Heimat für Komfort und Mobilität im Midscale-Segment. Ebenfalls im Midscale-Segment positioniert ist MAXX by Deutsche Hospitality, die charismatische Conversion-Brand. Smart verknüpft Zleep Hotels im Economy-Bereich Design und Funktionalität. All diese Marken eint H-Rewards, das Loyalty-Programm der Deutschen Hospitality mit Vorteilen schon ab der ersten Buchung.

Kontakt

Sie möchten persönlich mit jemandem sprechen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Portrait von Sven Hirschler

Sven Hirschler

Senior Director Corporate Communications

+49 69 66564-422 Anfrage senden

Neueste Artikel

Sie möchten mehr über die Deutsche Hospitality erfahren? Stöbern Sie in unseren neuesten Artikeln und Pressemeldungen.

Zum Pressearchiv