05. Mai 2022

Danny Vorwerk leitet das MAXX by Steigenberger Wien

personalien
Porträt von Danny Vorwerk

Ein neuer General Manager für das Designhotel im fünften Bezirk

Danny Vorwerk ist der neue General Manager des MAXX by Steigenberger Wien. Der gebürtige Niederländer, der zuletzt das Steigenberger Hotel Berlin als General Manager, folgt auf Martin Schrödl, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

„Mit seiner internationalen Erfahrung, seinem Know-how in der Hotellerie und seiner Begeisterung als Gastgeber ist Danny Vorwerk eine ideale Besetzung für das MAXX by Steigenberger Wien“, so Christian Kaschner, Geschäftsführer MAXX Hotel GmbH.

Danny Vorwerk kam 2012 als Financial Controller Netherlands zur Deutschen Hospitality. Ab 2018 übernahm er zusätzlich die Position des Operations Manager im Steigenberger Airport Hotel Amsterdam, bis er 2020 als General Manager ins Steigenberger Hotel Berlin wechselte. Vor seiner Zeit bei der Deutschen Hospitality war Danny Vorwerk unter anderem für die Azimut Hotel Group, BCN Utrecht und NH Hotels in Belgien und den Niederlanden tätig.

Das 2019 eröffnete MAXX by Steigenberger Wien bietet 195 Gästezimmer und Suiten und liegt zentral im fünften Wiener Bezirk, direkt am Margaretengürtel und in Laufnähe der Mariahilferstraße. Den Businessgästen und Freizeitreisenden stehen Tagungsräume, ein Restaurant mit Bar, ein Fitnessraum und E-Ladestationen in der hoteleigenen Garage zur Verfügung. Das vom britischen Architekten David Chipperfield konzipierte Gebäude ist von dem Südtiroler Architekten und Designer Matteo Thun eingerichtet, der das komplette Interior-Design verantwortet.

Über Deutsche Hospitality

Vision, Leidenschaft, Weltoffenheit: Die Deutsche Hospitality steht für Gastfreundschaft in Perfektion. Tradition und Zukunftsorientierung treffen in einem einzigartigen Portfolio von acht Marken in über 160 Hotels weltweit aufeinander. „Celebrating luxurious simplicity“: Steigenberger Icons sind außergewöhnliche Luxus-Hotels, die historische Einzigartigkeit mit modernen Konzepten vereinen. Die Marke Steigenberger Porsche Design Hotels setzt innovative Impulse im Luxury-Lifestyle-Segment. Im Bereich Upscale stehen die Steigenberger Hotels & Resorts für höchste Gastfreundschaft auf drei Kontinenten. Die Lifestyle-Hotels von Jaz in the City geben den Takt im Upscale-Segment vor. House of Beats verknüpft die Leidenschaft für Hotellerie mit der Faszination für Lifestyle, Fashion und Musik. Mitten im Herzen der Destinationen ist IntercityHotel die Heimat für Komfort und Mobilität im Midscale-Segment. Ebenfalls im Midscale-Segment positioniert ist MAXX by Deutsche Hospitality, die charismatische Conversion-Brand. Smart verknüpft Zleep Hotels im Economy-Bereich Design und Funktionalität. All diese Marken eint H-Rewards, das Loyalty-Programm der Deutschen Hospitality mit Vorteilen schon ab der ersten Buchung. Die Vision ist klar: Gemeinsam mit dem Shareholder Huazhu steigt die Deutsche Hospitality zu den führenden europäischen Hotelgesellschaften auf.

Kontakt

Sie möchten persönlich mit jemandem sprechen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Portrait von Sven Hirschler

Sven Hirschler

Senior Director Corporate Communications

+49 69 66564-422 Anfrage senden

Neueste Artikel

Sie möchten mehr über die Deutsche Hospitality erfahren? Stöbern Sie in unseren neuesten Artikeln und Pressemeldungen.

Zum Pressearchiv