Selbstbestimmtes Arbeiten im IntercityHotel Celle

Ein selbstbestimmtes Leben trotz körperlicher oder geistiger Herausforderungen – diese Maxime ist für die Deutsche Hospitality eine Selbstverständlichkeit. Im IntercityHotel Celle etwa arbeiten Menschen mit besonderen Bedürfnissen in Kooperation mit der Lebenshilfe und dem Fachdienst für berufliche Integration. Sie stehen den Gästen im Service, Housekeeping oder im Facility Management zur Verfügung. Die Mitarbeiter sind fester Teil des Teams und sozialversicherungspflichtig angestellt. Die Deutsche Hospitality ist der Überzeugung, dass jeder Mensch gleichberechtigt und nach seinen Fähigkeiten leben können soll – ohne an einer Beeinträchtigung gemessen zu werden. Denn „Integration“ setzt Unterschiede voraus – wir verstehen unsere Mitarbeiter jedoch durchweg als gleichberechtigte Personen mit einem wertvollen Beitrag zum Wirken des Unternehmens.