Erlös der Weihnachtstombola geht an benachteiligte Familien in Wien

Soziales Engagement beginnt in den Häusern der Deutschen Hospitality bereits mit den kleinsten Dingen. So spendete das Steigenberger Hotel Herrenhof den Erlös aus der Mitarbeiter-Weihnachtstombola für die soziale Arbeit der Gemeinde St. Rochus und Sebastian in Wien. Die Pfarrei ist eine wichtige Säule in der sozialen Gemeinschaft des 3. Bezirks und engagiert sich besonders für benachteiligte Kinder und Familien. Die Mitarbeiter der Deutschen Hospitality kommen täglich mit ebenjenen sozialen Fragen in Berührung, die sich in der jeweiligen Stadt stellen. Dieser persönliche Pool an Wissen und Themen fließt in das soziale Engagement ein – individuell und nah an den Menschen der Stadt.